Team Karla Mäder

Karla Mäder

Leitende Dramaturgin am Schauspielhaus Graz

studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Freien Universität und Theaterwissenschaften / Kulturelle Kommunikation an der Humboldt-Universität Berlin. Sie bekleidete ihre erste Stelle am Theater von 1997 bis 2000 als Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an den Bühnen der Landeshauptstadt Kiel (Operndirektorin Kirsten Harms, Schauspieldirektor Raymund Richter), danach wechselte sie in die Dramaturgie und war bis 2007 sieben Jahre lang Schauspieldramaturgin in der Hansestadt Lübeck (Intendant Marc Adam), wo sie gelegentlich auch Opern betreute. 2007 ging sie in gleicher Funktion in die Schweiz ans Stadttheater Bern (Schauspieldirektor Erich Sidler, ab 2012 Schauspieldirektorin Iris Laufenberg). Neben der dramaturgischen Tätigkeit am Theater unterrichtete sie an der Deutschen Schülerakademie, an der Pädagogischen Hochschule Bern sowie am Institut für Theaterwissenschaft der Berner Uni. Seit der Spielzeit 2015/2016 ist Karla Mäder Leitende Dramaturgin am Schauspielhaus Graz.

Seit dem RING AWARD 17 bringt Karla Mäder tatkräftig eine klare Linie in den RING AWARD als Schnittstelle zum Schauspielhaus Graz.