Presse AB IN DEN RING!

AB IN DEN RING!

Der RING AWARD 20

findet von 2018-2020 statt. Er wurde am 21. November 2018 mit der Bekanntgabe der Wettbewerbsoper eröffnet. Seit diesem Zeitpunkt ist die Anmeldung zum Wettbewerb möglich.

Im Rahmen des RING AWARD-Wettbewerbes stellen sich Teams von jungen Künstlern der kritischen Beurteilung durch renommierte Fachleute aus dem In- und Ausland. Die Teams bestehen aus einem Regisseur und einem Bühnengestalter, sowie teilweise weiteren Teammitgliedern aus den Bereichen Dramaturgie, Kostümbild, Dirigat, Komposition, etc. Dem Gewinnerteam winkt der „RING AWARD“; weitere Geldpreise und ein Publikumspreis stehen zur Vergabe. Darüber hinaus vergeben mehrere Theater und Opernhäuser Sonderpreise in Form von Angeboten für Inszenierungen einschließlich Bühnengestaltung.

Der RING AWARD wird alle drei Jahre in Graz ausgetragen und ist in drei Stufen gegliedert. Seine einmalige Besonderheit besteht darin, dass er als einziger Wettbewerb seiner Art zu einer konkreten Bühnenrealisierung im Finale führt.

Zeitplan RING AWARD 20

Einsendeschluss: 19. August 2019
Semifinale: 09.-11. Januar 2020
Finale: 27.-28. Juni 2020

Die Wettbewerbsoper des RING AWARD 20

DON GIOVANNI von Wolfgang Amadeus Mozart

Mozarts Meisterwerk „Don Giovanni“ ist eines der facettenreichsten Werke der Opernliteratur und markierte den Höhepunkt im Opernschaffen Mozarts. Das dramma giocoso ist zugleich Komödie und Tragödie, Moritat und Mantel-und-Degen-Stück, eng verbunden mit seiner Entstehungszeit und doch zeitlos. Mit „Don Giovanni“ setzte Mozart dem Motiv des Don Juan, des charmanten aber skrupellosen Frauenverführers, ein konkurrenzloses Denkmal. Die Oper mit dem italienischen Libretto von Lorenzo da Ponte wurde am 29. Oktober 1787 in Prag uraufgeführt.

Neu beim RING AWARD 20

Wettbewerbsoper

Es besteht die Möglichkeit, bei der künstlerischen Realisation der Wettbewerbsoper neben der bisher gewohnten Gestaltung auch einen freieren Umgang mit dem Werk und eine eigene musikdramatische Bearbeitung des Stückes zu wählen (Musikmontagen, Einspielungen, Streichungen etc.).  Musikalisches Material aus dem Originalwerk muss sich jedoch in der Neufassung wiederfinden und die Wiedergabe der Komposition durch Klavier gewährleistet bleiben. Darüber hinaus muss der Charakter der Oper generell erkennbar und erhalten sein.

Gesangsteams im Finale

Aufgabe der dritten Wettbewerbsstufe ist es, den vorgegebenen Teil des 2. Akts der Wettbewerbsoper „Don Giovanni“ innerhalb von 8 Arbeitstagen mit einem Gesangsteam sowie musikalischer Begleitung szenisch zu erarbeiten. Dazu wird den drei Finale-Teams jeweils ein Gesangsteam zu Seite gestellt. Ein Team kommt aus dem bewährten Opernstudio der Oper Graz. Für den RING AWARD 20 stellen erstmals auch das Theater an der Wien und die Deutschen Oper Berlin je ein Gesangsteam.

Die RING AWARD 20 Jury

OLE WIGGO BANG, Intendant, Wermland Opera, Karlstad
VALÉRIE CHEVALIER, Directrice Générale, Opéra Orchestre National Montpellier
PETER DE CALUWE, Directeur Général, La Monnaie / De Munt, Bruxelles
SOPHIE DE LINT, Intendantin, De Nationale Opera, Amsterdam
SERGE DORNY, Directeur Général, Opéra de Lyon, design. Intendant Bayerische Staatsoper, München
HERIBERT GERMESHAUSEN, Intendant, Oper Dortmund
ROLAND GEYER, Intendant, Theater an der Wien
PER BOYE HANSEN, design. Operndirektor, Nationaltheater Prag
STEFAN HERHEIM, Regisseur, Oslo / Berlin, design. Intendant Theater an der Wien
EVA KLEINITZ, Generalintendantin, Opéra National du Rhin, Strasbourg
IRIS LAUFENBERG, Intendantin, Schauspielhaus Graz, Juryvorsitzende
NORA SCHMID, Intendantin, Oper Graz, Juryvorsitzende
DIETMAR SCHWARZ, Intendant, Deutsche Oper Berlin
PETER SPUHLER, Generalintendant, Staatstheater Karlsruhe
KATRIN LEA TAG, Bühnengestalterin und Kostümbildnerin, Wien
PETER THEILER, Intendant, Semperoper Dresden
ALBRECHT THIEMANN, „Opernwelt“
JAN VANDENHOUWE, design. Intendant, Opera Vlaanderen, Antwerpen
REINHARD VON DER THANNEN, Bühnengestalter und Kostümbildner, Hamburg
BENEDIKT VON PETER, Intendant und Regisseur, Luzerner Theater, design. Intendant, Theater Basel

Fotos des Pressegesprächs zum Kick-off des RING AWARD 20: