• RA17_TEAM_2_Conelia_Schmidt_Barbora_Horakova_Joly_01_c_LUPI_SPUMA
  • RA17_TEAM_6_Sergei_Morozov_Aleksandra_Alekseeva_04_c_LUPI_SPUMA
  • RA17_TEAM_10_Valentin_Schwarz_Andrea_Cozzi_03_c_LUPI_SPUMA
Finale am 24. und 25. Juni

FINALE 2017

Die drei Finale-Teams verwirklichen ihre Konzepte für den ersten Akt der Oper „Don Pasquale“ von Gaetano Donizetti auf der Bühne des Schauspielhaus Graz.

Die Teams bekommen jeweils ein Gesangsteam zur Seite gestellt. Auf Grund der szenischen Ausrichtung des Wettbewerbes erfolgt die musikalische Begleitung mit Klavier. Mit den Musikern und Musikerinnen proben die Regisseure und Regisseurinnen Mitte bis Ende Juni, während die Bühnengestalter und -gestalterinnen bereits einen Monat zuvor die Umsetzung ihrer Pläne in den Werkstätten der Theaterservice GmbH Graz mitverfolgt haben. Am 24. und 25. Juni zeigen dann die Finale-Teams ihre erarbeiteten Ergebnisse im Schauspielhaus Graz vor Publikum und den Jurys.

Die Finale-Teams 2017 sind:

Barbora Horáková Joly (CZ) / Cornelia Schmidt (D) 

Sergei Morozov  (RUS) / Aleksandra Alekseeva (RUS) 

Valentin Schwarz (A) / Andrea Cozzi (I)